QHSE Lexikon

Ein Service der QHSE Akademie GmbH

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


details:details

Widerstandsschweißen


Kurzbeschreibung:

Das Widerstandsschweißen ist ein Verfahren, bei dem Metallteile durch die Anwendung von Druck und elektrischem Strom miteinander verbunden werden. Der Strom erzeugt Wärme durch den elektrischen Widerstand an der Verbindungsstelle, was das Metall zum Schmelzen bringt und eine Schweißnaht bildet, sobald es abkühlt.


GUID: C9E0DCB2
Stand: 13.06.2024

details/details.txt · Zuletzt geändert: 2024/06/13 05:33 von m.mai

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki